larcher & zirngibl innenarchitekten
larcher & zirngiblinnenarchitekten 

Willkommen bei larcher zirngibl innenarchitekten in Berlin

larcher zirngibl innenarchitekten berlin sind in den Bereichen Beratung, Planung und Umsetzung von Baumaßnahmen sowie Interior Design tätig. Auftraggeber unseres Innenarchitekturbüro sind sowohl private Personen als auch Firmen. Immer mehr ist auch unsere Expertise zu einem barrierefreien Umbau gefragt.Firmen schätzen unseren Service bei der Büroplanung und Private unterstützen wir im Rahmen von Umbauten, Sanierungen, Modernisierungen sowie Neukenzeptionen bestehender Wohnungen und Häuser.

Eines ist für uns bei allen unseren Arbeiten ganz wichtig: Wir stellen den Mensch in den Mittelpunkt.

Wir präsentieren unsere eigene Ideen und verstehen uns als Partner, doch die endgültige Entscheidung über das Was liegt immer in der Verantwortung des Bauherrn und Kunden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt. Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie.

 

Abonnieren Sie den Kanal Innenarchitekten Berlin auf WhatsApp: https://whatsapp.com/channel/0029VacoTHr9cDDS3ePD973w

 

 

Wir decken die folgenden Leistungsphasen LPH gemäss der HOAI ab:

 

  • LPH 1: Grundlagenermittlung
  • LPH 2: Vorplanung
  • LPH 3: Entwurfsplanung
  • LPH 4: Genehmigungsplanung (inkl. Erstellen / Eingabe Baugenehmigung, falls notwendig)
  • LPH 5: Ausführungs- / Detailplanung
  • LPH 6: Vorbereitung der Vergabe / Erstellen gewerkespezifischer Leistungsverzeichnisse
  • LPH 7: Mitwirkung bei der Vergabe - Kontrolle / Empfehlung
  • LPH 8: Objektüberwachung / Bauleitung / Kostenkontrolle

 

 

Zur Zeit arbeiten wir an einigen, sehr interessanten Projekten aus den Bereichen

 

  • Vollständige Neu-Möblierung (inkl. einigen kundenspezifisch produzierten Tischlerarbeiten!) einer bestehenden Ferienwohnung in einer Gemeinde an der Ostseeküste - wir sind verantwortlich für "alles" - Konzept / Auswahl / Bestellung / Lieferung / Aufbau - ein "Rundum Sorglos-Paket" - der Auftraggeber hat uns "nur" zum Ziel gesetzt, er möchte Anfang Juli in seiner "neuen" Ferienwohnung Urlaub machen!

  • Umplanung eines bestehenden Einfamilienhauses u.a. neue Aufteilung im UG, Wohnzimmer, Küche. Planung eines Carports mit extensiv begrüntem Dach und Vorbereitung für Wallbox. Weiterführung des architektonischen Entwurfs des Carports auch beim Zaun. Planung einer Aussenpergola mit Sichtschutz.

  • Neuplanung einer bestehenden DG-Wohnung - grundsätzliche Grundrissänderung mit Abbruch bestehender Wände / Durchbrüche / Setzen neuer Wände, Umplanung des Badezimmers, der Küche und der bestehenden Wohnräume, inkl. Einbau Kamin,  Anbau Balkon, Dachflächenfenster sowie einer grossen Gaube (inkl. Bauantrag!)

  • BEZOGEN (aber noch nicht vollständig beendet) _Umplanung eines alten EFH in der Nähe von Augsburg für ein Künsterehepaar mit dem Ziel, das Haus zum Wohnen und zum Arbeiten nutzen zu können inkl. Veränderung Grundriss, neue Badezimmer, neue Küche, Zusammenlegen von Räumen, inkl. Unterstützung bei der Umsetzung (Vergabe / Mitwirkung Vergabe)

  • Planung und Realisation von energetischen  Massnahmen in einem Reihen-EFH - Installation einer Luft-Wärmepumpe (inkl. Bauantrag  / Anzeige), Einbau einer "inlay"-PV-Anlage (mit Batterie / Wechselrichter - Installation) inkl. neues Dachflächenfenster, Bau von zwei Gauben, Aufbau eines neues Daches inkl. Isolation, Innenausbau, Optimierung Dachgeschoss-Fläche

  • Planung und Realisation eines Umbaus einer 4-Zimmer-Dachgeschosswohnung mit dem Ziel der Raumoptimierung inkl. Neuposition Badezimmer / Küche / Flur, Zusammenlegen von Zimmern, mobile Trennwände (modularer Aufbau), Entwicklung von speziellen Möbeln, Licht- und Farbkonzept - die Wohnung befindet sich im 5. Stock Hinterhaus ohne Aufzug, hier ist unsere ganze Planungskompetenz gefordert!

  • Planung und Realisation eines Umbaus eines frei stehenden 1870 erbauten EFH in der Nähe von Neuruppin inkl. Sanierung Fassade, Sanierung der Sockelübergänge, Keller sowie Dach (Untersparrenabdeckung, Dämmung!) sowie neuem Raumkonzept, neuer Küche, neuen Badezimmern, neuen Bodenbelägen, Materialisierungs-, Farb- und Lichtkonzept, energetische Massnahmen

  • Innenarchitektonische Planung im Rahmen eines Umbaues eines alten Umspannwerks inkl. Nebengebäuden in Mecklenburg-Vorpommern - in Zusammenarbeit mit einem Architekturbüro, beinhaltend Raumkonzeption, Materialisierung, Licht- und Farbkonzept, Einrichtungen etc.

  • Planung / Entwurf und Umsetzung einer ganz individuellen "Einbaulösung" für ein zu teilendes Zimmer - aus 1 mach 2! Damit kann die Familie in ihrer Wohnung bleiben, denn die Grundfläche und die Höhe der Räume lassen eine Neukonzeption zu.

sowie

  • Beratung hinsichtlich einer Kaufentscheidung einer Eigentumswohnung sowie Erstellung von Unterlagen für den Bauherrn für die (in der Zwischenzeit erfolgreich abgeschlossenen) Finanzierungsgespräche mit der Bank

  • Beratung, Planung und Umsetzung von bauherrenspezifischen Ideen und Vorstellungen in einem schon geplanten (und sich im Bau befindlichen) Fertighaus inkl. Lichtkonzeption, Farbkonzeption, Interior Design

 

Objekte - LPH 1 - 8 Entwurf bis Realisierung inkl. Entwicklung von massgeschneiderten Möbeln (inkl. Konzeption / Entwurf / Prototypen-Herstellung)

  • Soeben beendet: Sieger eines Innenarchitekten-Wettbewerbs (auf Einladung): Erstellung eines grundsätzlichen Konzepts für den Umbau / die Modernisierung einer grossen Kundenhalle in einer öffentlichen Institution inkl. Wartezone und Eventfläche, Lichtkonzept, Farbkonzept (Kontrastierung), Planung und Umsetzung von Schallabsorptionsmassnahmen, Entwicklung von nutzungsgerechten Möbeln mit besonderem Fokus auf Barrierefreiheit, inkl. Budgetierung, Zeitplanung und Bauleitung - LPH 1 - 8, beinhaltet die Entwicklung nutzungsspezifischer Kommunikationsmöbeln

  • Vorbereitungsarbeiten für eine weitere Retailfläche im Ausland mit dem Ziel der Raumoptimierung und Neupräsentation der Artikel, Verbesserung der Abläufe - LPH 1 - 8 (inkl. Zusammenarbeit mit staatlichen und kommunalen Behörden- Genehmigungsverfahren) - zwei Standorte sind schon in Betrieb, weitere Standorte sind bereits in der Evaluation und die Entscheidung über die definitiven Standorte soll noch im 2. Quartal 2024 gefällt werden.

 

Sobald die Projekte abgeschlossen sind und sofern wir von den Bauherren die Genehmigung für Fotos erhalten, werden wir unter "Projekte" darüber im Detail berichten.

 

Einblicke in ganz aktuelle Projekte

 

Geplante Übergabe im Oktober 2024:

Umbau eines 1870 gebauten Einfamilienhauses inkl. Veränderung Grunriss, Abriss von Anbauten, neuen Tür- und Fensteröffnungen  inkl. Dachsanierung

u.a. auch neue Küche, neues Badezimmer, abschleifen der alten Böden, bestehendes Fenster vergrössern zur Terrassentüre, neue Untersparrenfolie inkl. Isolation ....

 

Übergabe Ende Juni 2024:

Umbau einer bestehenden Dachgeschoss-Wohnung mit Neubau einer Gaube (inkl. Bauantrag / statische Berechnung)

u.a. auch neues Badezimmer, neue Raumaufteilung, Vergrösserung der Dachflächenfenster, Veränderung des Grundrisses (Abriss bestehender Wände, Neuaufbau) ....

 

Innenarchitektur: April 2024 - Nach knapp 2 Jahren Planungs- und Umbauzeit wurde die Kundenhalle des Jobcenters Reinickendorf offiziell eröffnet!

Einladend, strukturiert und lebendig zugleich - so präsentiert sich die neue Kundenhalle des Jobcenters Reinickendorf - ganz im Gegensatz zum ehemaligen Kundencenter (Fotos siehe unter "Projekte")

Am 9. April 2024 wurde die neue Kundenhalle des Jobcenters Reinickendorf offiziell eröffnet - und die BERLINER MORGENPOST hat  am 10. April 2024 darüber berichtet.

 

Vor knapp zwei Jahren haben wir dieses Projekt in einem Architektur-Wettbewerb gewonnen. Unsere Aufgabe als verantwortliches Innenarchitekturbüro bestand darin dieses Projekt zu konzipieren, zu planen und die gesamte Umsetzung im Rahmen der vereinbarten Bauleitung zu koordinieren und zu begleiten.

Die Arbeiten umfassten v.a.die Themen Schallschutz, Kunden- und Servicefreundlichkeit, den Ersatz des bestehenden Lichtsystems durch ein neues, steuerbares Lichtsystem, das alle Vorschriften gemäss Arbeitsstättenverordnung erfüllt, Farbkonzeption und die Aufwertung des "schwierigen" Raums mit zwei unterschiedlich hohen Deckenhöhen - 3 Meter und 6 Meter - mit sichtbarer Lüfungs- und Sprinkleranlage.

Alle weiteren Infos sowie ehemalige und aktuelle Fotos zur Umsetzung inkl. Vorher-/Nachheraufnahmen finden Sie inkl. weiteren Details unter "Projekte".

 

Innenarchitekur: Februar 2024 eröffnet - Konzeption und Umbau der ersten "Grashaus Projects"-Beratungs- und Verkaufsstelle in Basel (Schweiz)

Hell, freundlich und natürlich - so präsentiert sich die erste "Grashaus Projects"-Beratungs- und Verkaufsstelle in Allschwil.                                                 Foto: Ralph Lehner

Endlich dürfen wir ganz stolz unser neustes Projekt in Allschwil / Kanton Baselland / Schweiz präsentieren:

Die Konzeption und Umsetzung des ersten Cannabis-Shops in der Schweiz im Rahmen einer langjährigen medizinischen Studie in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit BAG, dem Kanton Baselland inkl. dem Suchtbeauftragten des Kantons und der Gemeinde Allschwil. Eröffnet wurde der Shop Ende Oktober 2023.

https://www.srf.ch/news/schweiz/pilotversuch-im-baselbiet-deutsche-firma-mischt-im-schweizer-cannabis-markt-mit

 

Innenarchitektur: Dezember 2023  - Zweite "Grashaus Projects"-Verkaufsstelle in der Nähe von Basel eröffnet

Der Laden in Liestal basiert auf dem architektonischen Grundkonzept, das für Allschwil konzipiert, geplant und umgesetzt wurde.                            ,Foto: Ralph Lehner

 

Neue Ladenlokalität in Liestal / Kanton Baselland / Schweiz

Aufgrund der sehr guten Zusammenarbeit im Rahmen des ersten Projekts hat uns der Bauherr den Auftrag gegeben, ein weiteres Projekt - ebenfalls im Ausland - zu planen und umzusetzen. Baubeginn war hier November 2023 mit dem Ziel die Geschäftsliegenschaft im ersten Quartal 2024 zu eröffnen. Nach drei Monaten Umbauzeit wurde der neue Laden in Liestal  am 26. Februar 2024 eröffnet.

 

Berlin Innenarchitektur: Februar 2024 - Klein aber fein - Gäste-Toilette unter der Treppe

Ziel war es, den "Leerraum"  unter der Treppe so umzubauen, dass darunter ein Gäste-WC mit kleinem Waschbecken installiert werden kann. Et voilà - es ist erstaunlich: Es hat auf den Millimeter geklappt!

 

Ende 2023: Übergabe von zwei neuen Küchen-Esszimmerräumen

In den letzten Monaten haben wir zwei ganz unterschiedliche Wohnungen u.a mit einer neuen Küchensituation ausgestattet - Die detaillierten Informationen und Beschreibungen dazu finden Sie unter "Projekte".                                     Fotos: Klemens Renner

 

Berlin: Akustikdecke frei gestaltet - Die Wirkung ist erstaunlich

Ziel war es, die "hallige" Akustik in einem Sitzungszimmer zu verbessern. Dieses Ziel wurde erreicht durch eine massgenaue Unterdecke mit speziell angeordneten Akustikdämmelementen - eine Aufgabe, die uns vor allem konzeptionell forderte. Das spezielle Bild hinter dem Schreibtisch ist eine "verpackte" Schallwand, die ebenfalls die Akustik verbessert. Die Umsetzung erfolgte mit Unterstützung eines Fachbetriebs, der unsere Idee perfekt umsetzte.

 

Innenarchitekur: Umbau eines EFH mit neuer Treppe in Berlin

Die Aufgabe war klar: Die Bauherrschaft wollte das etwas in die Jahre gekommene EFH modernisieren. Vor allem der bestehende Flur, die Küche und das Wohnzimmer sowie die dazu gehörenden Böden und Wände waren Gegenstand unserer Überlegungen und Umsetzungen. Endlich (!!) hatten wir mal die Gelegenheit, eine eigene Treppe mit dazugehörender integrierter Garderobe zu planen - das hatten wir schon lange im Sinn - hier konnten wir es realisieren. Das Resultat ist 1A - die Bauherrschaft ist sehr zufrieden und auch wir sind stolz! Weitere Fotos und Erklärungen unter "Projekte".

 

Innenarchitektur: Neue Ess- und Wohnzimmerkonzeption in Berlin

Übergeben und abgeschlossen: Hier waren wir für die gesamte Planung sowie Bauleitung verantwortlich. Es ging um die Vergrösserung / Umgestaltung eines Wohnzimmer-/ Küchenbereichs in einem EFH in Berlin - Weitere Details erfahren Sie unter "Projekte".

 

Innenarchitektur / Interior Design: Neues Kundencenter des Jobcenters Lichtenberg nimmt seinen Betrieb im September 2023 auf

Per September 2023 wurde nach knapp 2-jähriger Planungs- und Bauzeit das neu umgebaute Kundencenter des Jobcenters Berlin-Lichtenberg eröffnet. Hier waren wir für die gesamte Planung (inkl. Inneneinrichtung und Entwurf / Bau von speziellen Möbeln), Vergabe sowie Bauleitung verantwortlich. Weitere Details erfahren Sie unter "Projekte".

 

Fotos: Klemens Renner

Neben dem Kundenbereich gibt es auch eine Zone, die sogenannte "Arena", die für Präsentationen und öffentliche Veranstaltungen eingesetzt wird. Hier haben wir ein modular aufgebautes System eingesetzt, Farb- und Materialisierungs-konzept aufnehmend, das innerhalb weniger Minuten an die spezifischen Bedürfnisse des Anlasses angepasst werden kann.

 

z.B.: Planung und Realisation von komplexen Umbauten für Räume jeglicher Grösse, hier: Umbau einer ehemaligen Produktionsetage in einem Industriegebäude zu einer sehr grosszügigen Loftwohnung in Lichtenberg

 

z.B. Planung und Realisation von bestehenden kleineren Räumen, hier:  Umbau  / Optimierung der bestehenden Raumkapazitäten in einem Reiheneinfamilienhaus in Pankow für eine fünfköpfige Familie

 

z.B. Projektierung / Realisation von Badezimmern (in allen Grössen, Formen und Ausstattungen) für Singles, Paare, Familien, mit bodengleicher Dusche, Saunalandschaften, speziellen Abtrennungen, Lichtspielen... - hier ein Bad, das wir in Moabit realisiert haben.

 

Reale Umsetzung 1: Es muss nicht immer der  Eames Chair oder der Ottoman von VITRA sein! Unser Aufgabe war es, für unseren Bauherrn einen Sessel zu finden, der erstens bequem ist, zweitens ästhetisch überzeugt und drittens eine hohe Leder- und Fertigungsqualität aufweist. Mit der Bergère und dem Hocker von KNOLL haben wir (nach langem Suchen!) ein Möbel gefunden, das den Bauherrn von Anfang an sehr gut gefallen hat.Trotz sechsmonatiger Lieferfrist - das Warten hat sich gelohnt. Der Sessel ist ein wahres Bijou, das Leder in Amercia gothic in Kombination mit dem anthrazitfarbenen Gestell ein echter Hingucker. In Kombination mit den Thierry-Tables von Piero Lissoni (Kartell) ergibt das Ganze ein wirklich rundes Bild. Daneben steht noch die Akkuleuchte von NIMBUS, die es dem Bauherrn ermöglicht, sich das Licht genau dorthin zu stellen wo er es benötigt.

 

Reale Umsetzung 2: Die Kombination von alt und jung - immer eine spannende Aufgabe - hier ein Original Art Déco-Sekretär mit dem RICA Lamellenschrank von WOGG, Im Vordergrund eine freistehende Ottomane aus grünem Samt mit einer mobilen Rückenlehne auf einem Lederteppich.

Diesen fugenlosen Gussboden haben wir bei einem unserer kürzlich abgeschlossenen Umbauprojekte als Badezimmerboden in einer Altbauwohnung im Prenzlauer Berg eingesetzt. Die Kante unten am Foto ist die Kante des Podests, auf die wir die freistehende Badewanne gestellt haben. Dieses Podesrt wurde weitergeführt bis zur Dusche, deren Boden ebenfalls mit diesem Material gegossen wurde. Dank der 2K-Imprägnierung ist der Boden nun so geschützt, dass er u.a. auch in Küchen, Eingangszonen und im Aussenbereich eingesetzt werden kann.

 

Was Sie von uns erwarten dürfen ... Und was wir von Ihnen als Bauherr erwarten: Bauen basiert auf Vertrauen und der Bereitschaft zur Kooperation

larcher zirngibl innenarchitekten sind in den Bereichen Planung und Umsetzung von Baumaßnahmen sowie Interior Design tätig.

Auftraggeber sind sowohl private Personen als auch Firmen.

Privatpersonen erwarten von uns, dass wir Ihnen die Wohnung sanieren, modernisieren, d.h. planen, die Bauherrschaft beraten hinsichtlich Raum- und Platz-Optimierungen, dem Einsatz moderner Technik (v.a. energetische Massnahmen, Bad / Küche / Haustechnik, den Vor- und Nachteilen der gewünschten Materialien und danach die beschlossenen Bautätigkeiten planen, koordinieren und bis zur Übergabe berwachen. Genau das ist unsere Kernkompetenz.

Immer mehr ist hierbei auch unsere Expertise zu einem behindertengerechten Umbau gefragt, um den Bauherren möglichst lange das Wohnen in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. In der letzten Zeit haben Anfragen zum Thema Dachausbau merklich zugenommen. Vor allem in Ballungszentren ist das eine attraktive Möglichkeit, sich eine Insel inmitten einer Stadt zu ermöglichen. Eine gute Planung bedingt hier die enge Zusammenarbeit zwischen unserem Innenarchitekturbüro und Experten wie beispielsweise einem Statiker. Meistens ist dazu auch eine Baubewilligung notwendig, die wir im Auftrag unserer Bauherren gerne vorbereiten und einreichen. Mit Freude sind wir auch Ansprechpartner für Fragen rund um die Einrichtungsberatung. Im Wissen, dass erst eine Kombination von Hülle und Innerem zu einem runden Ergebnis führt, achten wir dabei besonders auf Licht und einer stringenten Auswahl der Materialien. Bei unseren Vorschlägen legen wir Wert auf Design und Nachhaltigkeit sowie auf Produkte, die auch vom Service her überzeugen.

Daneben haben wir in letzter Zeit vermehrt Anfragen erhalten, wie bestehender Raum optimiert werden kann. Diese "tiny houses / rooms" sind eine ganz besondere Herausforderung, denn trotz schöner "Visualisierungen" muss immer der realisierte Nutzen und das Wohlfühlen der Bauherren im Vordergrund stehen. Eines unserer letzten Projekte war der Umbau eines Reihen-EFH, Nettowohnfläche rund 90 m2 für 5 Personen - Ziel: Jedes Kind hat sein eigenes Zimmer, Elternschlafzimmer, 1 Familienbad, 1 Gäste-Toilette, Wohn-/Esszimmer, Küche, HWR, Flur / Garderobe - hier haben unkonventionelle Ideen zu einem Resultat geführt, das überzeugt!

Firmen schätzen unseren Unterstützung bei der Bürogestaltung sowie der Neugestaltung von Besucherzonen. Diese Planung hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Was heute aktuell ist, kann morgen schon Vergangenheit sein. Deshalb gehen alle Überlegungen in Richtung modulare Systeme und mobile work space kombiniert mit biophilic design. Dies sind heute integraler Bestandteil einer modernen Büroplanung. Wir präsentieren kundenspezifische Lösungen, keine standardisierten Alltagslösungen. Bei der Umsetzung greifen wir auf unser Netzwerk zurück oder berücksichtigen die von der Firma präferierten Unternehmen. Auch bei Firmenkunden merken wir in unserer täglichen Arbeit, dass im Rahmen der Inklusionsanstrengungen immer öfters ein barrierefreier Umbau gewünscht wird. Die Industrie hat bereits darauf reagiert und viele Lösungen entwickelt, die funktional und ästhetisch überzeugen.

Eines ist für alle unsere Arbeiten wichtig: Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir geben Ideen und verstehen uns als Partner beim Planen und Realisieren, doch die endgültige Entscheidung über das Was liegt immer in der Verantwortung des Bauherrn und Kunden. Wir zeigen Möglichkeiten auf und bemühen uns, die Ideen der Bauherrschaft zu integrieren. Wir präsentieren jedoch auch immer ganz eigene Überlegungen. Denn oftmals sind die Kunden bereits in der Vorplanung in starren Mustern gefangen. Hier kommen wir zum Zuge, denn unsere Vorschläge sind frisch, umsetzbar und immer ist ein unkonventioneller Ansatz mit dabei.

Planen Sie ein Projekt, das Sie gerne mit uns besprechen würden? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Sie haben Fragen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme unter:

Tel        +49 30 947 00 797

Mobil   +49 176 63 70 66 98

mail      info@berlin-innenarchitekten.de

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion | Sitemap
larcher zirngibl innenarchitekten

Erstellt mit IONOS MyWebsite.