larcher & zirngibl innenarchitekten
larcher & zirngiblinnenarchitekten 

barrierefreies Planen

Die eigenen vier Wände sind für Lebensqualität, Wohlergehen und Zufriedenheit ganz wichtig. Die meisten Menschen wünschen sich, dass sie möglichst lange in der vertrauten Umgebung leben können, auch dann wenn durch Krankheit oder Alter Hilfe- und Pflegebedürftigkeit eintreten. Das klappt vor allem dann, wenn die Wohnung oder das Haus barrierefrei sind. Jede Barriere weniger ist ein Gewinn für die Bewohner, dient der Sicherheit und der Steigerung der eigenen Lebensqualität und des Wohnkomforts.

Was genau bedeutet Barrierefreiheit?

Entgegen der landläufigen Meinung bedeutet barrierefrei nicht nur eine behindertengerechte Anpassung. Barrierefreiheit ist viel mehr. Es bedeutet dass es für alle Menschen möglich sein soll, frei und ihren Bedürfnissen gerecht leben und arbeiten zu können. Kinder, Senioren, Menschen mit oder ohne temporärer Einschränkungen der Mobilität oder Wahrnehmung sollen im Idealfall ohne Schwellen oder Barrieren miteinander leben können. Wenn es zum Beispiel weniger Treppen gibt, können Menschen mit Kinderwagen genauso davon profitieren wie ältere Menschen und Menschen mit Behinderung.

Kann man bestehende Wohnungen und Häuser nachträglich barrierefrei machen?

Um einen bedarfsgerechten Umbau zu realisieren ist es notwendig die Bedürfnisse der Nutzer mit den Gegebenheiten des Baubestandes in Einklang zu bringen. Oftmals reicht es schon Haltemöglichkeiten zu schaffen, Möbel zu verstellen um mehr Bewegungsmöglichkeit zu schaffen und/oder Hilfsmittel zu nutzen. Lichtquellen dürfen nicht blenden oder verschatten. Notwendige Maßnahmen müssen hier auf die jeweiligen Bedürfnisse der Nutzer maßgeschneidert werden. Hier ist die Erfahrung des Innenarchitekten gefragt, der vor Ort eine Bedarfsanalyse erstellt, auf dessen Basis er dann geeignete Maßnahmen empfehlen kann.

Wie können wir Ihnen helfen.

Wir haben uns auf barrierefreie Gebäudeplanung spezialisiert und führen gerne eine Bedarfsanalyse in ihren Räumen durch und beraten Sie welche Anpassung durch Hilfsmittel und/oder bauliche Maßnahmen in ihrem Fall geeignet/ notwendig sind. Wichtig dabei ist, dass nicht nur der momentane Zustand der Bewohner, sondern auch eine eventuell zu erwartende Veränderung des Gesundheitszustandes berücksichtigt wird.

Sie möchten gerne Ihr individuelles Projekt mit uns besprechen?

Rufen Sie uns an: +49 0176 63 70 66 98+49 0176 63 70 66 98 oder schreiben Sie uns ein mail: info@berlin-innenarchitekten.de

 

                                                                                                                                        Fotos: https://pixabay.com/

Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Telefon

+49 176 63 70 66 98

E-Mail

info@berlin-innenarchitekten.de

 

 

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© larcher & zirngibl innenarchitekten

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.